Soziales Engagement - Eine Herzensangelegenheit
Sie sind hier: Startseite

Soziales Engagement

Ihr Ehrenamt - Ihr Vorteil

Wir sind seit jeher viel im sozialen Bereich engagiert. So übernehmen wir z.B. die komplette technische Betreuung verschiedener Internetseiten, wie z.B. eine Informationsplattform zum Thema "Psychische Krankheiten" - www.angst-und-und-panik.de oder der inzwischen international renommierten Seite zum Thema ALS - www.lateralsklerose.info als pro bono Engagement.

Schwerpunkt alte Menschen, palliativ und Hospiz

Gerade zur Weihnachtszeit wird das Fernseh,- oder Radioprogramm geradezu überschwemmt mit Spendenengalas a la "RTL Spendenmarathon", "ZDF - Ein Herz für Kinder" und dergleichen mehr. Damit hier keine Zweifel aufkommen: Ja, Kinder sind unsere Zukunft und es gibt sehr viele, die unserer Hilfe bedürfen, den vermeintlich schwächsten in der Kette.
Trotzdem: Wer denkt an alte und kranke Menschen, mit Armutsrente die sich täglich entscheiden müssen, ob sie sich etwas zu essen kaufen oder die Heizung andrehen - weil beides gleichzeitig nicht geht? Wer denkt an die Menschen, die in Hospizen oder auf Palliativstationen von ehrenamtlichen Menschen, oft nichtmal von ihren eigenen Anverwandten auf ihren letzten Weg begleitet werden?
Allesamt haben diese Menschen eins gemeinsam: Ohne deren dasein und Lebenswerk, wäre es vielen heute vielleicht gar nicht möglich, überhaupt zu spenden oder zumindest ihren eigenen Lebensunterhalt zu bestreiten. Alte, kranke und sterbende Menschen sind die Menschengruppen, die kaum mehr eine Lobby haben, ausser bei den Menschen die sich täglich um ihre Pflege kümmern

Hier möchten wir unterstützen.

Aktuell möchten wir folgende Einrichtung unterstützen:

Förderverein Caritas-Hospiz Xenia Nürnberg e.V.

Das Hospiz Xenia ist eine Einrichtung für Menschen mit einer unheilbaren Erkrankung. Ein Zuhause, in dem Menschen in der letzten Lebensphase, in ihrer Krankheit und in ihrem Sterben Geborgenheit, Solidarität und liebevolle Pflege erfahren. Das Wort "Xenia" stammt aus dem Griechischen und steht für Gastfreundschaft. Diese Gastfreundschaft sollen Bewohner, Angehörige und Freunde in unserem Hospiz auch erfahren. Unser Ziel ist es, körperliche Schmerzen und Leiden zu lindern und somit ein selbstbestimmtes und möglichst beschwerdefreies Leben bis zuletzt zu ermöglichen.

Mehr Informationen zum Haus Xenia finden Sie auf der Homepage

Spenden? Ja bitte!

Wir selber nehmen keine Spendengelder entgegen, möchten Sie aber bitten zu helfen - auch 1 Euro kann in der Summe viel sein. Die Bankdaten des Hospizes lauten:

Förderverein Caritas-Hospiz Xenia Nürnberg e.V.
IBAN: DE80 7509 0300 0005 1418 18
LIGA Bank Nürnberg


Gott vergelts!

Wir unterstützen

Statt der jährlichen Weihnachtsgeschenke an unsere Kunden, leisten wir den ersparten Betrag selber direkt an die Organisation.

Sind Sie Kunde von uns, oder planen Sie ein Projekt mit uns und spenden an die Organisation, erstatten wir Ihnen nach Vorlage der von der Organisation ausgestellten Spendenquittung 10% auf Ihrem nächsten Rechnungsbetrag bei uns und weitere 10% des Rechnungsbetrages überweisen wir ebenfalls auf das Spendenkonto.
Voraussetzung: Spendensumme mindestens 100 Euro welche nicht älter als ein halbes Jahr sein darf.

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
Wir bedanken uns hier in erster Linie an alle Spender, egal ob anonym oder offiziell.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren